Forstkran – Traurig Landtechnik

Traurig Landtechnik Fabrikstr. 17, Wambach

Nach der Unfallverhütungsvorschrift (UVV ) und den Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften( VSG 3.1 § 18 – Krane) und der UVV Krane der Vorschriften der Gewerblichen Berufsgenossenschaften (BGV D6) müssen Krananlagen in der Forst wir tschaft entsprechend den Einsatzbedingungen und den betrieblichen Verhältnissen nach Bedarf, jedoch mindestens jährlich durch einen Sachkundigen überprüft